AKTUELLES  im NOVEMBER/DEZEMBER 2022


B´SINNLICHE STUND´

So, 27. November 2022 um 15.00 Uhr im Antoniussaal

 Advent-Einstimmung mit Pfr. Hans Schwaighofer und Pfr. i. R. Ernst Pöttler

Ab 14.00 Uhr gibt es Kaffee & Kuchen. Der ARCUSHOF bietet wieder Selbstgemachtes an.


ADVENTKRANZBINDEN DER PFARRE ITZLING AUF DEM VERONAPLATZ

Fr, 25. November 2022 von 14.00 bis 17.00 Uhr

mit Richard Bermadinger und Peter Pilsl


ANMELDUNG ZUR FIRMUNG: 

Do, 24. November 2022, 17.00 bis 19.00 Uhr im Pfarrhof


25. Oktober 2022  -  ,,HEILSAMES SINGEN"

Der erste Termin für das Heilsame Singen findet am Dienstag, 25. Oktober 2022 von 16 - 18 Uhr im Antoniussaal, Kirchenstraße 34, statt. Information unter der Tel.: 0676 - 8746 2376 bei Barbara Schubert: Mail: barbara.schubert@eds.at.

Nächste Termine: 22. November, 20. Dezember 2022

Diese Veranstaltung des Katholischen Bildungswerks findet einmal monatlich bis Juni 2023 statt.




R Ü C K B L I C K E  



FLOHMARKT

Ein besonderer Dank geht wieder an das Organisations- und Arbeitsteam des Herbst-Flohmarkts, der heuer ein überaus großer Erfolg war.


DANK-URKUNDE  FÜR  DENNIS  GSTÖTTNER

Für seine gewissenhaften und treuen Ministrantendienste erhielt Dennis Gstöttner von Erzbischof Franz Lackner eine Dank-Urkunde. PGR-Obmann Alfred Holzinger überreichte dem nunmehrigen Oberministranten die Auszeichnung beim Sonntagsgottesdienst am 2. Oktober 2022.


DANKSAGUNG UND VERABSCHIEDUNG IN DEN RUHESTAND

Am 11. September 2022 verabschiedete sich die Pfarre  von ihrer langjährigen Pfarrsekretärin Sylvia Ertl. In großer Dankbarkeit für die geleisteten Dienste wünscht ihr die Pfarre Itzling eine schöne, interessante und gesegnete Zeit in der Pension und hofft auf ein oftmaliges Wiedersehen.

Bilder finden sie hier


RUPERTUSBLATT-AKTION AB SEPTEMBER 2022

Das RUPERTI-ABO läuft bis Ende des Jahres 2022 und kostet nur € 15,- Euro. Bei Abschluss gibt es das Buch-Geschenk "Rund um den Kirchturm - da lacht auch Jesus" von Prälat Johann J. Reißmeier dazu!



RÜCKSCHAU

K O N Z E R T   D E S   M O Z A R T C H O R S

am 12. JUNI 2022 um 18.00 Uhr in der Stadtpfarrkirche Itzling



B E N E F I Z K O N Z E R T   A M   10.  J U N I   2022


Am Freitag, 10. Juni 2022, findet um 19.00 Uhr im Antoniussaal ein Benefizkonzert mit Kammersänger Franz Supper statt. An dieser Veranstaltung des Katholischen Bildungswerks Itzling wird auch der Theater-Kinderchor des Landestheaters Salzburg unter der Leitung von Wolfgang Götz mitwirken. Der Erlös fließt der dem EB-Haus Salzburg der Schmetterlingskinder zu.

Der Tenor Franz Supper wird manche durchaus ungewohnte Kostproben aus seinem reichhaltigen Repertoire geben: Lieder, italienische Opernarien und Operettenmelodien. Ernstes, aber auch Lustiges und Bekanntes. Gregor Hauser wird einführen und moderieren.

Karten zu 20,- Euro sind im Pfarrbüro Itzling (Mo, Di, Do, Fr 9-12 Uhr) und nach den Gottesdiensten in der Sakristei erhältlich.

Wir freuen uns, wenn Sie zu diesem Liederabend kommen, der einem guten Zweck dient.



RÜCKSCHAU 2021



Feierstunde im Advent

Sonntag, 19. Dezember 2021 um 17.00 Uhr


ADVENT-ANDACHT am So, 28. November 2021

Der Verkauf von Arcushof-Produkten kann aus gegebenem Anlass nicht stattfinden!


PFARRVERBANDS-WALLFAHRT INS STIFT REICHERSBERG (OÖ)

am 26. Oktober 2021

Abfahrt in St. Severin um 8.30 Uhr

Abfahrt in Itzling (Kirchenvorplatz) um 8.40 Uhr



CORONA-KERZE


Die Kerze wurde anlässlich des Ökumenischen Gottesdienstes für alle von der COVID-19 Pandemie Betroffenen am 5. März 2021 im Dom zu Salzburg von Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer gestiftet. Ihr Licht leuchtet nun etappenweise in den christlichen Kirchen Salzburgs - bis Anfang Mai in der Pfarre Itzling - als Zeichen der Hoffnung und des Trostes, sowie als Einladung zum persönlichen Gebet:

Du unser Gott, Gott des Lebens, der Hoffnung und des Trostes. Das Leid und die Belastungen der Menschen in dieser COVID-Pandemie machen uns traurig und oft ratlos. Wir trauern um alle, die an und mit COVID verstorben sind und denken solidarisch an jene, die um sie trauern.

Wir gedenken der Menschen, die unter den Folgen ihrer Krankheit, wie auch an der Krankheit selbst leiden. Wir beten für alle in unserer Gesellschaft, die in dieser Zeit Übermenschliches leisten. Wir fühlen uns mit allen verbunden, die ihre Arbeit verloren haben, deren Existenz zerbricht oder gefährdet ist. Besonders beten wir für alle, die durch die COVID-Situation seelisch belastet sind, die Mut und Hoffnung verloren haben. Lass uns sensibel und solidarisch auf diese Menschen zugehen.

Stärke unser Vertrauen in dich und unsere Bereitschaft, Not und Verzweiflung zu sehen und mitmenschlich zu handeln. Darum bitten wir dich, durch Christus im Heiligen Geist.

Pfarrer Martin Eisenbraun, Altkatholische Kirche, Vorsitzender des Ökumenischen Arbeitskreises Salzburg



STERNSINGER 2021

Am 4. und 5. Jänner 2021 waren unter strengen Corona-Sicherheitsauflagen wieder die Sternsinger in unserer Pfarre unterwegs, darunter auch eine Erwachsenen-Gruppe mit Pfarrer Hans Schwaighofer.

Die Pfarre dankt allen Spendern und Spenderinnen sehr herzlich für ihre Gaben. Heuer konnte das schöne Ergebnis von 4997,00 Euro erzielt werden. Vielen Dank und Vergelt´s Gott!



INSTALLIERUNG VON PFARRER HANS SCHWAIGHOFER



PFARR AKTUELL

jeweils unten schwarzes Feld anklicken - pdf öffnen