ORGEL

Aufbau: 6. April bis Juni 2010

Weihedatum: 13. Juni 2010 durch Erzbischof Dr. Alois Kothgasser

Register: 31

Werke: I Hauptwerk;  II Schwellwerk;   Pedal

Tonumfang: Manuale je C-a3; Pedal C-f1

Einweihungsorganisten:  Weihe: Johannes Holztrattner

                                            Eröffnungskonzert: Bernhard Gfrerer


Disposition der Orgel

Spielhilfen

RIEGER-SETZERSYSTEM:

         10 Benutzer mit je 1000 Register-Kombinationen mit je 3 Inserts

         Archiv für 250 Titel mit je 250 Kombinationen

SEQUENZ-SCHALTUNG

KOPIERFUNKTIONEN

WIEDERHOLUNGSFUNKTIONEN

GENERALABSTELLER